Aktuelles

quotenboost com

U17 Entscheidung ist gefallen


11.06.2021
Rückzug aus der Regionalliga West

Nach langen Gesprächen und vieler Theorien haben der Vorstand und die Trainer zusammen beschlossen, die U17 aus der Regionalliga in die Westfalenliga zurückzuziehen.

„Wir wollen dadurch die sportliche Situation zur neuen Saison verbessern und den Mädels die Zeit geben, sich weiter zu entwickeln. Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen und wir erhoffen uns, schnell in die Regionalliga zurück zu kehren“, sagt Jugendleiter Oliver Ostermann.

Um dies zu schaffen suchen wir weiterhin Mädels, die unseren Kader unterstützen möchten. Für ein Probetraining oder weitere Infos meldet Euch gerne bei unserem Jugendleiter Oliver Ostermann (0170-9408945).

Wir sagen Adieu zu unserer Kapitänin


08.05.2021
Carla Luttmann verschlägt es beruflich nach Regensburg

Nach sechs Jahren beim Herforder SV hat sich Carla als hervorragende Spielerin auf und neben dem Platz etabliert. Sie war ein wichtiger Bestandteil bei der Planung der Saison 2020/21, den Verein wieder in die richtige Richtung zu lenken. Carla wird Ihre Mitgliedschaft beim HSV beibehalten und mit einem Zweitspielrecht das ein oder andere Mal weiter unsere Farben mit vertreten.

Als Dank für Ihren Einsatz hat Sie Ihr personalisiertes Trikot bekommen und wir hoffen, dass das HSV Wappen lange in ihrem Herzen verankert sein wird. Alles Gute für die Zukunft!

Pressemitteilung des FLVW


19.04.2021
Spielzeit 2020/21 wird ohne Wertung beendet

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) wird die aktuelle Spielzeit 2020/21 ohne Wertung beenden. Dies betrifft sowohl die laufenden Meisterschaftswettbewerbe der Männer und Frauen inklusive des Ü-Bereichs und Futsal-Ligaspielbetriebs als auch die der Jugend. Darauf verständigten sich das FLVW-Präsidium und die spielleitenden Stellen des Verbands-Fußball-Ausschusses (VFA) und des Verbands-Jugend-Ausschusses (VJA). Die Vorsitzenden der 29 FLVW-Kreise bekräftigten am Samstag im Rahmen der turnusgemäßen Ständigen Konferenz ebenfalls, sich dem Vorgehen des Verbandes anschließen zu wollen und entsprechende formale Schritte einzuleiten. Die Vorsitzenden der Kreis-Jugend-Ausschüsse (KJA) stimmten dem gemeinsamen Vorgehen am Sonntag in einer kurzfristig einberufenen virtuellen Konferenz des Jugendbeirats zu. → zum Bericht

beste wettanbieter