Inzidenzwert

Inzidenzwert im Kreis Herford

Der Inzidenzwert gibt an, wie viele Menschen in der jeweiligen Region innerhalb von sieben Tagen neu erkrankt sind (Neuinfektionen), bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner der Region. Liegt der Wert über 35, muss die betroffene Region härtere Maßnahmen ergreifen. Aktuell gibt es zwei Gefährdungsstufen.

Gefährdungsstufe I (Inzidenzwert von über 35):

  • Veranstaltungen mit bis zu 1.000 Zuschauer sind erlaubt.
  • Die Maskenpflicht gilt auch am Sitz- oder Stehplatz für Zuschauer bei Sportveranstaltungen. Am Spielfeldrand (Trainer und aktiv am Spiel Beteiligte ausgenommen) gilt ebenfalls eine Maskenpflicht. Einzige Außnahme ist während des Essens und des Trinkens.

Gefährdungsstufe II (Inzidenzwert von über 50):

  • Veranstaltungen sind innen und außen mit max. 100 Zuschauern erlaubt. Bei mehr als 100 Zuschauern muss ein besonderes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept mit dem Gesundheitsamt abgestimmt werden.
  • Die Maskenpflicht gilt auch am Sitz- oder Stehplatz für Zuschauer bei Sportveranstaltungen. Am Spielfeldrand (Trainer und aktiv am Spiel Beteiligte ausgenommen) gilt ebenfalls eine Maskenpflicht. Einzige Außnahme ist während des Essens und des Trinkens.

Vor den Heimspielen des Herforder SV werden wir hier auf der Homepage ab sofort darüber informieren, welche Regelungen an dem Wochenende zutreffen.

180

pro 100.00 Einwohner
im Kreis Herford
(Stand: 30.10.2020)