9. gegen 12., 2 Punkte Abstand in der Tabelle, im Hinspiel ein torreiches 4:4 - die Fakten allein lassen ein spannendes Spiel erwarten. Zudem kehren am Sonntag, wenn der VFL Bochum in Herford gastiert, einige ehemalige Spielerinnen des HSV zum Stadion zurück.
Diese mussten, ähnlich wie der HSV im Hinspiel, in der letzten Woche nach einer 4:0-Führung gegen Borussia Mönchengladbach II noch in ein bitteres 4:4-Unentschieden einwilligen.

Gespiel wird auf dem Kunstrasen an der Tribüne. Anstoß 15 Uhr.

VfL Bochum logo.svg