Erst vor zwei Wochen gab es das letzte Spiel gegen Alemannia Aachen. Bei der 1:4-Niederlage zum Rückrundenauftakt blieb die Mannschaft unter ihren Möglichkeiten und kehrte verdientermaßen ohne Punkte zurück. Am Sonntag soll dies nun anders werden. "Aachen ist 3 Punkte entfernt, wir müssen alles reinwerfen, um dran zu bleiben" sind sich alle der Bedeutung bewusst.

Angepfiffen wird das Spiel bereits um 14 Uhr auf dem Kunstrasen an der Tribüne.

52699447 10213658842080964 1922155580454076416 o