Der Herforder SV hat wieder eine Nationalspielerin in seinen Reihen. Leonora Ejupi wurde zu einem fünftägigen Lehrgang inklusive zweier Länderspiele der Frauen-Nationalmannschaft des Kosovo eingeladen. Nach einem Turnier in der Türkei war es nun ihr zweiter Einsatz im Nationaltrikot. Im ersten Spiel gegen Mazedonien (0:0) durfte sie von Beginn an ran und spielte eine Halbzeit. Im Rückspiel, in dem Ejupi eingewechselt wurde, erzielte sie ein Tor es sprang ein Sieg für die junge kosovarische Mannschaft heraus (2:0).


Fotos: Fußballverband des Kosovo (http://www.ffk-kosova.com/en/)

40664005 1870441103032631 8096790196579729408 n40393882 1866487626761312 4903592865109639168 n40398029 1866487533427988 6854696301800456192 n40449305 1866487416761333 5359365912568791040 o40418411 1866487473427994 8925226793124757504 n