Nach der Freistellung von Daniel Hollensteiner wurde auf der heutigen Pressekonferenz der neue Cheftrainer Ralf Lietz vorgestellt. Lietz hat bisher einige Trainererfahrungen gesammelt: In seinem Heimatverein TuS Lipperode trainierte er Jugend-, Herren- und das Frauenteam. Nach Erlangen der A-Lizenz 2006 war Lietz 3 Jahre beim SV Lippstadt u.a. auch als Co- und Cheftrainer für die Oberligamannschaft verantwortlich. Nach weiteren Stationen in der Herren-Landesliga beim Soester SV und dem SuS Bad Westernkotten, sowie die Frauen des TuS Lipperode (Westfalenliga), trainierte er von Juli 2013 bis Juni 2015 die Frauen des FSV Gütersloh in der 2.Frauen-Bundesliga.
 
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg Ralf!
Die gesamte Pressekonferenz könnt ihr später auf unserer Facebookseite sehen.
 
Für MICH. Für HERFORD. Für ALLE.
 
TW-Trainer Pascal Kuhlmann, Vorstandsmitglied Dirk Heitlindemann, Trainer Ralf Lietz, Co-Trainer Jörg Dymny (v.l.)