Glanzlos, aber erfolgreich! Die U17-Juniorinnen erreichten am gestrigen Abend das Viertelfinale des Westfalenpokals. Dafür reichte ein 2:0-Sieg beim Bezirksligisten SC Enger. Das erste Tor erzielte Sina Krüger, das Zweite entstand per Eigentor. Im Viertelfinale trifft der HSV dann auf den Bundesligisten FSV Gütersloh. Das Spiel wird in Herford stattfinden, ist aber noch nicht endgültig terminiert.