Stefan Neumann fällt leider aus gesundheitlichen Gründen als Trainer der U23 aus.

Alexander Bülow wird Neumann bis auf Weiteres vertreten.

Wir wünschen Stefan eine schnelle Genesung und hoffen Ihn bald wieder in unserem Team zu sehen.

 

Für MICH. Für HERFORD. Für ALLE.

Wenn Du dich für Fußball interessierst und das Spiel einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben möchtest, dann bietet Dir das Hobby des Fußballschiedsrichters eine spannende Alternative. Auch wenn Du kein fußballerisches Talent bist, kannst Du als Unparteiischer Spieltag für Spieltag „durchspielen“. Sei ein unverzichtbarer Teil des Spiels und bleibe stets in Bewegung. Auch wenn du selbst in der Jugend Fußball spielst, lässt sich beides verbinden. Wir haben hier die wichtigsten Informationen für dich zusammengestellt. 
Das „Pfeifen“ stärkt Dein Selbstvertrauen, Deine Entschlusskraft und Dein Durchsetzungsvermögen. Dabei bist Du kein „Einzelkämpfer“. Hinter Dir steht eine sportliche Gemeinschaft, die ebenfalls Spaß am Fußball hat. Und: Mit Deinen Spielleitungen kannst Du Dein Taschengeld ein wenig aufbessern. Für jeden Einsatz erhält ein Schiedsrichter Spesen und eine Fahrtkostenerstattung. Mit Deinem Schiedsrichterausweis hast Du unter anderem kostenlosen Eintritt zu Spielen der Bundesliga und dem DFB-Pokal. 

Welche Aufgaben warten auf mich? 

Zu Deinen Aufgaben gehört es vordergründig Fußballspiele zu leiten. Du nimmst Deine Spielaufträge wahr und erledigst bei diesen die organisatorischen Dinge rund um das Spiel, zu denen der Spielbericht, die Platzkontrolle und Notizen über den Spielverlauf gehören.
Während des Spiels triffst Du die Entscheidungen und überwachst die Einhaltung der Spielregeln. Damit Du regeltechnisch stets auf dem Laufenden bist, besuchst Du monatlich einen Schulungsabend, auf dem die Lehrwarte Regelwissen vermitteln, Regelfragen klären und Spielleitungen mit Dir aufarbeiten. 

Wie sieht die Ausbildung zum Fußball-Schiedsrichter aus? 

Ein- bis zweimal im Jahr finden sogenannte "Anwärterlehrgänge" statt, in denen Interessenten mit den Grundzügen der 17 Fußballregeln vertraut gemacht und auf ihren praktischen Einsatz als Schiedsrichter vorbereitet werden. Die Ausbildungszeit beträgt etwa 15 bis 20 Stunden, die – in einzelne Lehrgangsabschnitte zusammengefasst – über mehrere Wochen oder Wochenenden verteilt werden. Am Ende wird der Lehrgang mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen. Der erste Teil besteht aus einem schriftlichen Regeltest, der zweite aus einer praktischen Einheit (Lauftest) auf dem Sportplatz. Nach bestandener Prüfung wirst Du schon bald mit den ersten Spielleitungen beauftragt. 

Veranstaltungsort: 
Schulungszentrum der Wortmann AG
Am Ilex 25
32609 Hüllhorst

Termine:
Samstag 02.09.2017 von 12:00 Uhr bis ca. 17:15 Uhr 
Samstag 09.09.2017 von 13:30 Uhr bis ca. 17:15 Uhr 
Samstag 16.09.2017 von 13:30 Uhr bis ca. 17:15 Uhr 
Samstag 23.09.2017 von 13:30 Uhr bis ca. 17:15 Uhr
Samstag 30.09.2017 von 13:30 Uhr bis ca. 16:15 Uhr

 

Auch dieses Jahr hat der Herforder SV im Rahmen seiner Schulkooperationen einen Tag des Mädchenfußballs durchgeführt. An der Grundschule Altensenne zeigten alle Schülerinnen der 3. und 4. Klasse beim DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen ihr fußballerisches Können und jagten dann in einem kleinen Turnier in vier Mannschaften dem Ball hinterher. Zum Abschluss gab es für alle Urkunden, eine Überraschungstüte mit Geschenken des DFB und Herforder SV und einer Einladung zum Schnuppertraining. Heißbegehrt waren auch die Autogramme unserer Zweitligaspielerin Nina Neumann. Vielleicht sieht man ja das ein oder andere Mädchen demnächst in den Mannschaften des Herforder SV. Die Schule freute sich über neue Bälle für den Unterricht und die Ganztagsbetreuung.

 

Für MICH. Für HERFORD. Für ALLE.

Bereits an diesem Wochenende hat der Herforder SV eine wichtige Personalie im Nachwuchsbereich besetzt. Als Trainer der Herforder SV U23 - TeamPage beerbt Neumann den scheidenden Trainer Phil Davies. "Ich freue mich auf die neue Aufgabe mit vielen, jungen und talentierten Spielerinnen zusammen zuarbeiten", so Neumann.

Stephan Neumann war schon bereits vor ein paar Jahren im Jugendbereich des HSV tätig. Zuvor hatte er bereits diverse Jugendmannschaften beim FCA Bielefeld trainiert. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Der Herforder SV hat am Montagabend Celine Demirönal vom VfL Bochum verpflichtet. Die 17jährige Hagenerin kommt mit der Empfehlung von 14 Treffern im ersten Regionalliga-Jahr zum HSV. „Celine verstärkt unsere Offensive und kann sowohl Stürmerin, als auch im offensiven Mittelfeld spielen. Sie passt perfekt in unser Konzept mit jungen, talentierten Spielerinnen zu arbeiten“, so Pressesprecher Stefan Gärtner. Das Fußballspielen begann sie bei der SG Boelerheide und Hagen 11 in Junioren-Teams, bevor sie 2015 zum VfL Bochum wechselte.

Neben dem HSV hatte Celine auch andere Angebote aus der 2. Liga, wie zum Beispiel dem BV Cloppenburg. „Umso mehr freue ich mich das Celine sich für den Herforder SV entschieden hat“, so Dirk Heitlindemann. Herzlich willkommen beim HSV!

Der SC Sand II hat seine Teilnahme an der Relegation um den Klassenerhalt in der 2. Liga vorzeitig abgesagt.
Es werden somit keine Relegationsspiele ausgetragen.
Dadurch sichern wir uns den direkten Klassenerhalt und spielen auch nächste Saison wieder in der 2.Frauenbundesliga Nord!
Für MICH. Für HERFORD. Für ALLE.